Am Freitag den 03.02. fand im Vereinsheim der Februar Vereinsabend statt. Dieser war wieder sehr gut besucht, denn unter Anderem fand ein Wettbewerb im Eisstock-Blattlschießen und die Vorstellung der Mannschaften zum Bradlschießen TV:SSV am 25.02.17 statt.

 

 

 

Nach der Begrüßung durch Vorstand Roman Schober hielt er den Rückblick und die Vorschau der Vereinstermine.

Anschließend stellen die beiden Moare Roman Schober (Trachtenverein) und Marco Harrer (SSV) ihre Mannschaften (je 13 Stockschützen) für das Bradlschießen am 25.02.17 vor. Dieses jährt sich in diesem Jahr zum 20. Mal und findet, wie auch schon in den letzten Jahren, vorm Bierstüberl Wimmer statt. Im Schluss fand neben dem Vereinsheim der Einzelwettbewerb im Eisstock-Blattlschießen statt. Turnierleiter war hier Harry Fürthner. Zahlreiche Besucher des Vereinsabends beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Ziel war es mit drei Schüben die meisten Punkte zu erzielen. Nach einem Stechen zwischen Hildegard Anzenberger, Alfred Grabmaier und Alexander Attenberger, diese hatten alle 34 Punkte, ging Hildegard Anzenberger als Siegerin hervor. Den zweiten Platz konnte sich dann Alexander Attenberger sichern. Alfred Grabmaier wurde Dritter.

Musikalisch wurde dieser kurzweilige Vereinsabend von Johannes Meindl auf der Ziach untermalt.

Februar-Vereinsabend mit Eisstock-Blattlschießen