Der Ursprung der Theatergruppe „Enzian“ liegt im Jahre 1948.

Fritz Thalhammer leitete 44 Jahre lang die Theatergruppe als Theaterleiter und stand selbst in 67 Stücken auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Im Jahr 1996 übernahm Walter Moritz das Amt des Theaterleiters und Klaus Mitterer das Amt als Theatergruppenleiter.

Von 1998 – 2010 war Klaus Mitterer 1. Theaterleiter. Seit Herbst 2010 unterstützt er Matthias Mairock als 2. Theaterleiter.

Seit Herbst 2010 hat Matthias Mairock das Amt des 1. Theaterleiters übernommen. Ihn unterstützt Andrea Fürthner als Theatergruppenleiter.

Aufgeführte Stücke seit der Gründung der Theatergruppe:

Ab Herbsttheater 2000 mit dem Stück „Magdalena“ spielen wir im Saal der „Kantine“:

2017 Nebelreißn
2016 Die verflixten Wechseljahre
2016 Dümmer als die Polizei erlaubt
2015 Gute Besserung
2014 Da Himme wart ned
2014 Die drei Eisbären
2013  Da Zwölfer
2013  Die Dachserin – Der Firmling (Freilicht)
2012 Der Floriansblitz
2012 Blasi du Bazi
2011 Dem Himmel sei Dank
2011 Der Tod im Birnbaum (Freilicht)
2010 Zirkus – Zirkus
2010 Die verhexte Hex
2009 Der Teufel in der Holzkugel
2009 Der Susi ihr Gspusi
2008 Der Lausbua
2008 Das bayerische Amtsgericht
2007 Das Lied vom Wildschütz Jennerwein
2007 Der bayerische Schutzengel
2006 Der zerbrochene Krug
2006 Da Haferlschneider
2005 Karl Valentin
2005 Da Rauberpfaff
2004 Die weiße Gams
2004 Die falsche Katz
2003 Ein Münchner im Himmel
2003 Da Häuslschleicha
2002 Theater im Theater
2002 Egmating
2001 zuag’richt , herg’richt, hig’richt
2001 s’Herz am rechten Fleck
2000 Magdalena

Bis Frühjahrstheater 2000 haben wir im Saal des Gasthauses Gillhuber gespielt

2000 Die Millionenoma
1999 Schatzerl mach auf
1999 Der Floriansblitz
1998 s’Dirndl von der Au
1998 Die drei Eisbären
1997 Im weiß-blauen Schimmel
1997 Die Brautnacht
1996 Schwarze Ochs vom Ammersee
1996 Hochzeiter meiner Frau
1995 s’Fensterl
1995 Das goldene Ganserl
1994 Die pfiffige Urschl
1994 Der dalkete Bua
1993 Der Haferlschneider
1993 Blasi du Bazi
1992 Zwoa harte Nüß
1992 Heiratsfiaba
1991 Der heiratslustige Polykarp
1991 Der bayrische Protektulus
1990 s’Zuckerpupperl
1990 Leiter am Kammerfensterl
1989 Urlaub im Oberland
1989 Blos koan Schnaps
1988 Die falsche Katz
1988 Der Susi ihr G’spusi
1987 Pizza a la Schrapfing
1987 Der verliebte Gockel
1986 Juche a Bua
1986 Alte Liebe rostst nicht
1985 Weil mir zwoa Spezi san
1985 Giftnudl von Waxnbrunn
1984 Krach um d’Lederhosn
1984 Der Lausbua
1983 Herz am rechten Fleck
1983 Dirndl von der Au
1982 Schatzerl mach auf
1982 Das Verlegenheitskind
1981 Quasterl & Co.
1981 Die Dorfschlauen
1980 Zweimal Hochzeit
1980 Mirzl mog den Loisl net
1979 So a Viecherei
1979 Heiratsfiaba
1978 Liebesbarometer
1978 Die tolle Schwiegermutter
1977 Blasi du Bazi
1976 Die pfiffige Urschl
1976 Der bayrische Casanova
1975 Der Susi Ihr G’spusi
1975 Der dalkete Bua
1974 Die falsche Katz
1974 Der keusche Josef
1973 Urlaub im Oberland
1973 Der Teufel in der Holzkugel
1972 Dominik was nun
1972 Die Leiter am Kammerfensterl
1971 Schatzerl mach auf
1970 Die Welt geht unter
1970 Alte Liebe rostet nicht
1969 s’Fensterl
1969 s’Dirndl von der Au
1968 Krach um d’Lederhosn
1968 Die Dorfschlauen
1967 Der Lausbua
1967 Der Haferlschneider
1966 Der Kreuzhofbauer
1966 Der heiratslustige Polykarp
1965 Töchter Josef
1965 Das hoffnungslose Kleeblatt
1964 Zweimal Hochzeit
1964 Die silberne Haarnadel
1963 Am eifersüchtigen Hof
1961 Der verkaufte Großvater
1956 Der Hallodre-Schuster
1955 Müller vom Eichengrund
1955 Liebesbarometer
1954 Teufel in der Holzkugel
1954 So a Viecherei
1954 Kreuzweg des Lebens
1953 Zigeunermadl
1953 Herz am rechten Fleck
1953 1 : 0 für Kati
1952 Tödlicher Haß
1952 D’Lumpenalm
1952 Bild der Mutter
1951 Der Dukaten-Toni
1950 Das Grab des Wilderers
1949 Die lachende Wahrheit