Restauration unserer Fahne

Endlich ist es soweit, wir haben unsere Fahne zum Restaurieren gebracht. Unsere Fahne wird zu unserem 100-jährigen Jubiläum wieder hergerichtet. Gemeinsam mit Fahnenmutter, Fahnenbraut und den Patenbräuten sind wir zum Fahnen Kössinger gefahren und haben unsere Fahne für die Erneuerung abgegeben. Natürlich wurden auch die neuen Fahnenbänder gleich mit ausgesucht. Im März 2023 werden wir das Ergebnis in den Händen halten. Wir freuen uns schon drauf.

Fotoshooting zum 100-jährigen Jubiläum

Am vergangenen Samstag, 10.09.2022, haben wir unsere Festtrachten aus dem Schrank geholt um für unser 100-jähriges Jubiläum im nächsten Jahr aktuelle Gruppenfotos zu machen. Ein großes Dankeschön an unseren Fotografen Armin Scheibl fürs Fotografieren. Trotz der eher schlechten Wetterbedingungen sind die Fotos super geworden. Danke auch an alle Trachtenträger. Anbei ein paar kleine Schnappschüsse vom Shooting.

Aufbau Kuchenzelt

Die Planungen zu unserem 100-jährigen Gründungsfest gehen weiter! So haben wir schon mal ausprobiert wie wir unser Kuchenzelt aufbauen und gestalten können. Es sind sehr gute Ideen und Vorschläge dabei entstanden. Ein paar Eindrücke der Planungen.

Vorankündigung Herbstthater

„Ach, du fröhliche“

Ein Schwank in drei Akten von Bernd Gombold

Turbulente Weihnachten bei Familie Maier…………

Bei Familie Maier hängt an Heilig Abend der Haussegen schief, denn die Weihnachtsfeier des Sportvereins am Vorabend hat Vater Anton (Horst Bleicher) und Sohn Markus (Philip Moritz) ganz schön zugesetzt. Die beiden Herren erwachen mit  großen Erinnerungslücken von den Vorgängen der letzten Nacht.

Rita (Andrea Fürthner) die Ehefrau und Chefin des Hauses erlebt den Alptraum einer jeder Hausfrau. Weihnachten steht vor der Tür und weder die Weihnachtsgans noch das Gästezimmer für den Weihnachtsbesuch sind vorbereitet.

Laut der neugierigen und schwatzhaften Nachbarin Martha Strecker (Sandra Scheitzeneder) müssen sich in der letzten Nacht auch noch höchst seltsame Dinge zugetragen haben.

Mitten in dieses Chaos platzen auch noch Antons Schwager Karl-Otto (Fritz Köhler) samt Ehefrau Agathe (Hildegard Anzenberger). Auch sie sind hell empört, denn in ihr Juweliergeschäft wurde vergangene Nacht eingebrochen.

Zu allem Überfluss ist auch noch Nachbar Theo (Richard Mairock) erzürnt, weil ihm jemand in besagter Nacht seine schöne Nobilistanne – das Prunkstück seines Gartens – abgesägt hat.

Weiß Sabine (Franziska Aigner), die Freundin von Markus, was sich vergangene Nacht zugetragen hat?

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Spieltermine: Sa. 15.10./Sa. 22.10./Sa. 29.10./ Sa. 05.11. und Sa. 12.11.2022 jeweils 20 Uhr im Saal des Kulturzentrums Kantine

Eintritt 10€ – Bereits erworbene Eintrittskarten für das „Amtsgericht“  (Frühjahr 2020) können in eine neue Eintrittskarte für das aktuelle Stück getauscht werden.

Es gelten die jeweiligen Coronaregeln.

Für’s leibliche wohl sorgt das Team des Restaurants „Kantine“.

Besichtigung der Festhütte

Am 25.07.2022 haben wir gemeinsam mit der Firma Schmid Kunstholzbau die Festhütte besichtigt. Da diese für unser 100-jähriges Jubiläum ähnlich wie für das diesjährige Töginger Volksfest aufgebaut wird, konnten wir die ersten Planungen durchführen, Fragen stellen und wichtige Details durchgehen: wie soll die Bühne gebaut werden? Wo soll das Kuchenzelt stehen? Wie soll Schank und Bar aufgebaut werden? All diese Infos sind jetzt gesammelt, lasst euch überraschen 😉